Michael Kleider

Startseite

Michael Kleider ist Geograph (M.A.) und beschäftigt sich seit 2002 beruflich mit den Alpen.

Sein Ziel ist es, Menschen für einen sanften Wandertourismus in touristisch unerschlossenen Alpengebieten zu begeistern, um dadurch zum Erhalt von großartigen Natur- und Kulturlandschaften beizutragen.
Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt dabei auf der journalistischen Tätigkeit (Artikel und Wanderführer), er steht aber auch für Übersetzungsarbeiten (italienisch-deutsch), Messetätigkeiten (z.B. Vertretung einer Region), wissenschaftliche Beratung (Film, Freizeit), und geführte Wanderungen zur Verfügung.
Der räumliche Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in den strukturschwachen und entvölkerten Piemontesischen und Ligurischen Alpen, und sein Hauptaugenmerk gilt den hier vorhandenen Weitwanderwegen (GTA, Via Alpina, AsF, AVML), die eine dezentrale Entwicklung ermöglichen.

Im Shop gibt es Begleitmaterial für die Planung von Wanderungen im Piemont und in Ligurien (Karten, Bücher).